krausel
#5

Weder noch am besten. Aber eine Frau ist mir lieber.

schlumpfine
#4

Ich hatte beides bisher und aktuell einen Arzt. Ich weiß, dass er was kann, Spaß macht der Besuch freilich nie!

Diana
#3

Hey ihr!

also mir wäre es meega unangenehm bei einem Arzt, wenn nicht sogar bisschen peinlich. Ich hatte bis jetzt immer nur Frauenärztinnen, die Wissen einfach von was ich spreche;)Aber ich denke das ist bei jedem anders und natürlich sind Ärzte genauso kompetent wie Ärztinnen. Geschmackssache!:)


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Diana« (15.10.2015, 15:09)
Lindi
#2

Hallo, also ich gehe zu einem FrauenARZT und bin wirklich sehr zufireden mit ihrm .. er nimmt sich super viel Zeit für meine Fragen:).. habe iwie das Gefühl, dass er sich genauso gut uns Frauen versetzen kann wie jede Ärztin :)

Alina
#1

Ich bin einfach mal neugierig: Wie sind eure Erfahrungen mit männlichen bzw. weiblichen Frauenärzten? Oder ist es euch egal? Freu mich auf eure Meinung :)

56552 Aufrufe | 5 Beiträge